Start

© Dienstleistungszentrum Bildung. Angeregt tauschten sich interessierte Besucher mit Vertretern der Lernorte aus.

25.07.2018

Markt der Lernorte 2018 in Dortmund

Dortmund Am Donnerstag, den 14. Juni 2018 fanden sich in Dortmund Pädagogen, Eltern und VertreterInnen von Lernorten auf einem Markt zusammen, der sich rund um das Thema außerschulisches Lernen drehte. Insgesamt 40 Lernorte folgten der Einladung des Dienstleistungszentrums Bildung und bauten ihre Informationsstände in der Markthalle des Dietrich-Keuning-H ...

mehr...

04.06.2018

14. Juni 2018: Markt der Lernorte in Dortmund

Am 14. Juni 2018 öffnet der „Markt der Lernorte“ in Dortmund seine Pforten und präsentiert einen vielfältigen Überblick über die außerschulische Lernortlandschaft in Dortmund.

An einzelnen Marktständen und begleitet von einem bunten Bühnenprogramm mit Vorträgen und Vorführungen stellen sich 40 unterschiedlichste Lernorte vor. Thematisch findet sich eine große Ba ...

mehr...

Bild BiPa

20.12.2017

Was sind deine Lieblingsorte in NRW?

Beim Wettbewerb „Wir durch NRW“ setzen sich Schulklassen kreativ mit ihrer Heimatregion auseinander und können spannende Preise gewinnen

NRW – „Sucht den größten Feuerspucker des Sauerlandes“, „Findet die Gruppe der fünf Riesen“ und „Wer hat die größten Windschützer in NRW?“ – diesen und anderen Rätseln begegnen Esther und André in der Planet-Schule-Sendereihe „2 durch NRW“. Parallel zur Sendereihe des WDR starten Bildungspartner NRW den Wettbewerb „Wir durch NRW“. Gesucht werden von Schülerinnen und Schülern gestalt ...

mehr...

Geschichtsunterricht im Museum

12.12.2017

Raum für „geschichtskulturelle Realerfahrungen“

Außerschulisches Lernen im Geschichtsunterricht – Gespräch mit dem Münsteraner Geschichtsdidaktiker Dr. Martin Schlutow

Münster – Im Museum oder im Archiv, während einer Exkursion in die nähere Umgebung oder beim Besuch einer Gedenkstätte – erkundender Geschichtsunterricht ist facettenreich und ermöglicht die Begegnung mit originalen Quellen. Wir haben mit Dr. Martin Schlutow, Dozent für Geschichtsdidaktik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, über außerschulisches Lern ...

mehr...

Offenes Denkmal

08.09.2016

Tag des offenen Denkmals

11.9.2016 - Bundesweiter Denkmaltag bietet seltene Einblicke

NRW – Am Sonntag (11.9.) wird bundesweit der Tag des offenen Denkmals gefeiert. Unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“ gewähren auch in NRW zahlreiche historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten Interessierten spannende Einblicke. Der Denkmaltag bietet Gelegenheit hinter sonst verschlossene Türen zu schauen. In fachkundigen Führungen berich ...

mehr...

Neues Schuljahr

24.08.2016

mehr...

Kleine Forscher

11.07.2016

Zehn Jahre lernen, forschen und entdecken im Kreis Warendorf

PhänomexX und das „Haus der kleinen Forscher“ feiern großes Jubiläumsfest

Ahlen – Wie entsteht ein Flaschentornado? Was leitet Strom? Diesen und weiteren spannenden Fragen konnten Besucher beim „Tag der kleinen Forscher“ (26. Juni 2016) auf dem Zechengelände in Ahlen nachgehen. Und es wurde gleich doppelt gefeiert: Einerseits lud das Netzwerk „Haus der kleinen Forscher“ im Kreis Warendorf zum alljährlichen Forscherfest ein. Zudem feierte d ...

mehr...

Redaktionstreffen 2016_Lorei

12.04.2016

Immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Lernorten

Treffen der westfälisch-lippischen Regionalredaktionen in Münster

Münster – Bei sonnig-windigem Frühlingswetter kamen am Montag (11.4.2016) regionale Redakteurinnen und Redakteure der „Pädagogische Landkarte“ zum jährlichen Artbeitstreffen in Münster zusammen. In den Kreisen und kreisfreien Städten in Westfalen-Lippe sind sie stets auf der Suche nach besonderen außerschulischen Lernangeboten. Neben der Aufnahme neuer Lernorte g ...

mehr...

didacta

23.02.2016

Lernen zum Anfassen

Außerschulische Lernorte auf der "didacta" in Köln

Köln - Fünf Tage lang drehte sich auf der Fachmesse "didacta" in Köln alles um das Thema Bildung. Da diese auch außerhalb der Schule erworben werden kann, war das außerschulische Lernen erneut einer der Schwerpunkt der Messe. Zahlreiche außerschulische Lernorte nutzten die Veranstaltung, um sich und ihre pädagogischen Programme dem Fachpublikum vorzustellen. Unsere Sl ...

mehr...

didacta - die Bildungsmesse

11.02.2016

Didacta - die Bildungsmesse in Köln

Außerschulisches Lernen auch 2016 im Fokus

Köln – Europas größte Fachmesse für Bildung „didacta“ kehrt vom 16. bis 20. Februar zurück in die Kölner Messehallen. Rund 850 Aussteller sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm zu aktuellen Bildungsfragen erwarten die Besucher. Auch in diesem Jahr wird das Lernen an außerschulischen Lernorten ein wichtiges Thema auf der Messe sein.

Selbstverständlich darf daher die "Päda ...

mehr...